Seit einigen Wochen beherrscht das Coronavirus die internationalen und nationalen Medien.

Als Urpsrung gilt die Stadt Wuhan, in der die Übertragung vom Tier zum Menschen durch den Verzehr von Fledermausfleisch erfolgt sein soll.

Nachdem sich das Virus rasant in Wuhan ausbreitete wurde die Stadt unter Quarantäne gestellt, weitere Bezirke und Städte folgten.

In den folgenden Wochen und Monaten verbreitete sich das Virus auch weltweit und ist momentan auch in Deutschland ein brisantes Thema.

Im Zuge der allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen kam es dazu, dass wir uns einer vermehrten Nachfrage nach Desinfektionsmittel und Mundschutz gegenübersehen, die wir leider nicht bedienen können, da wir vom Hersteller auch keine Ware mehr bekommen.

Wir möchten uns für diese Unannehmlichkeiten entschuldigen und hoffen, dass wir Ihnen bald wieder die gewünschte Ware anbieten können.

Für weiter Informationen zum Coronavirus und den erforderlichen Schutzmaßnahmen wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt oder das Robert Koch Institut.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein